(2019-07-04) KKW Leibstadt wegen Ölleckage abgefahren

Im Kernkraftwerk Leibstadt kam es heute Morgen, 4. Juli 2019, zu einer Störung am Hydraulikkreis im Umwälzsystem. Dabei ist Hydrauliköl ausgetreten. Die Anlage wurde kontrolliert abgefahren und befindet sich in einem sicheren Zustand.

Die Störung wird derzeit behoben. Der abgeschaltete Reaktor ist in einem stabilen Zustand. Alle Schutzziele sind erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.